Muskelgelenkgymnastik mit der Faszienrolle

Faszientraining   Internet2   Mit Hilfe einer Rolle o.ä. werden Bindegewebsstrukturen unter Druck gebracht. Es ist eine spürbar schnelle Möglichkeit der Eigenbehandlung. Verklebungen werden gelöst, Beweglichkeit verbessert und Schmerzen gelindert. Hierbei entsteht ein positiver Einfluß auf motorische Fähigkeiten, Schutz vor Verletzungen und es werden Heilungsprozesse beschleunigt. ← zurück zum Kursplan